Juni 2011

Einsatznr.: 291 Datum: 02.06.2011 Uhrzeit: 14:14
VU
TLF 16/25, Rettungsdienst und Polizei

In der August – Bebel- Straße kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einen Motorradfahrer. Durch den Unfall wurde der Motorradfahrer verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst bei der Erstversorgung der verletzten Person. Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr gesichert und ausgelaufene Flüssigkeiten wurden mit Bindemittel abgestreut.

Einsatznr.: 297 Datum: 04.06.2011 Uhrzeit: 20:09
Feuer
TLF 16/25, ELW, DLK 23/12, LHF C, Rettungsdienst und Polizei Um 20:09 Uhr wurde der Feuerwehr ein Balkonbrand im K.- E.- Ziolkowski- Ring gemeldet. Bei Eintreffen der Kräfte brannten Einrichtungsgegenstände auf einen Balkon. Die Brandbekämpfung erfolgte mit einen Kleinlöschgerät unter Pressluftatmer. Personen kamen nicht zu Schaden.
Einsatznr.: Datum: 06.06.2011 - 07.06.2011 Uhrzeit:
Sturmschäden
Feuerwehr Fürstenwalde Von dem Gewittersturm am Abend des 06.06.2011, wurde auch die Stadt Fürstenwalde getroffen. Insgesamt wurde die Feuerwehr im angegebenen Zeitraum 24 mal zu witterungsbedingten Einsätzen gerufen. Neben zahlreichen umgestürzten Bäumen mussten auch lose Bauteile beseitigt werden.
Einsatznr.: 329 Datum: 08.06.2011 Uhrzeit: 17:39
Feuer
TLF 16/25, TSF Rauen

Ein Blitzschlag hat am Mittwoch einen Brand an einer ca. 20m hohen Kiefer  in der Gemeinde Rauen ausgelöst. Zur Brandbekämpfung wurde ein TLF aus Fürstenwalde alarmiert. Durch die Feuerwehr Rauen wurde ein zuständiger Förster zur Einsatzstelle beordert.Weitere Maßnahmen wurden durch die Kräfte von Rauen abgearbeitet.

Einsatznr.: 344-11 Datum: 17.06.2011 Uhrzeit: 17:37
lose Bauteile
TLF 16/25, DLK 23/12, LHF C,
Notfallmanager
An einem Gebäude, was auf dem Bahngelände steht, mussten lose Bauteile entfernt werden. Auf Grund einer schlechten Bausubstanz wurden absturzgefährdete Balken und Dachrinnen entfernt. Für die Dauer des Einsatzes wurde der Strom in Fahrleitung abgeschalten und für die Restspannung eine  Erdung durchgeführt.
Einsatznr.: 346-11 Datum: 17.06.2011 Uhrzeit: 19:36
Feuer
TLF 16/25, LHF C,

Um 17:36 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Bahnböschungsbrand gerufen. Es handelte sich um ca. 400m² Grasnarbe, Unterholz und Strauchwerk. Mit einem C – Rohr und ca. 4000l Wasser wurde der Brand abgelöscht. Eine Sperrung für den Zugverkehr war nicht erforderlich.  

Einsatznr.: 347-11 Datum: 19.06.2011 Uhrzeit: 02:11
Explosion
GW-As, Feuerwehr Erkner, THW, Rettungsdienst, Polizei

Nach der Explosion eines Mehrfamilienhauses in Erkner, wurde der GW-As an der Einsatzstelle benötigt. Die Feuerwehr Fürstenwalde unterstützte die Feuerwehr Erkner.

Einsatznr.: 348-11 Datum: 19.06.2011 Uhrzeit: 06:55
VU BAB
TLF 16/25, RW 1, ELW, LHF-C, Rettungsdienst, Polizei

Auf der BAB 12 hatte sich ein PKW überschlagen, eine Person wurde dabei leicht verletzt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und betreute einen sich im Fahrzeug befindlichen Hund, der nach Abschluss seinem Besitzer wieder übergeben wurde.

Einsatznr.: 361-11 Datum: 22.06.2011 Uhrzeit: 18:41
Feuer
TLF 16/25, TLF 20/40, TLF 16/45, LHF-C, LHF-B, Polizei

In der Luise-Hensel-Straße brannte ein Bauwagen und angrenzender Wald auf einer Fläche von ca. 100m². Das Feuer wurde unter Verwendung eines C-Rohres abgelöscht.

Einsatznr.: 368-11 Datum: 24.06.2011 Uhrzeit: 08:15
VU
TLF 16/25, RW 1, LHF-C, Rettungsdienst, Polizei

Auf der Hangelsberger Chaussee, Stieß ein PKW frontal gegen einen Straßenbaum. Der Fahrer wurde verletzt und vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle.

Einsatznr.: 376-11 Datum: 27.06.2011 Uhrzeit: 18:29
VU
TLF 16/25, Feuerwehr Berkenbrück, Rettungsdienst, Polizei

Auf der Ortsverbindung Fürstenwalde - Berkenbrück stießen 2 PKW frontal zusammen. Hierbei wurden 2 Personen verletzt, von denen eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, durch die Feuerwehr mittels hydraulischem Rettungsgerät befreit wurde. Beide Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt und zur Weiterbehandlung in Kliniken transportiert.